Drehrohre und Rohretorten für die verfahrenstechnische Industrie bis 1250 °C.

schmidt-und-clemens-gmbh-und-co-kg-FKU6582.jpg

Längere Standzeiten -> Geringere Betriebskosten.

Speziallösungen für die verfahrenstechnische Industrie.

Von Einzelteilfertigung, über Kleinserie bis zum Großauftrag.

  • Hochleistungswerkstoffe für mehr Formstabilität und längere Standzeiten.
  • Komponenten für Einsatztemperaturen bis 1250 °C.
  • Full-Service-Partner (Analyse, Beratung, Produktion, Instandsetzung)
  • Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich hitzebeständiger Werkstoffe für die verfahrenstechnische Industrie.

Lösungen für die verfahrenstechnische Industrie.

Kompetent und erfahren von der Einzelteilfertigung bis hin zum Großauftrag.

schmidt-clemens-verfahrenstechnische-industrie.svg

Wir bei S+C bieten Ihnen jahrzehntelange Erfahrung im Bereich hochqualitativer Drehrohre und Rohretorten für die verfahrenstechnische Industrie. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere große Bandbreite an eigens entwickelten Werkstoffen auszubauen und unser Produktportfolio praxisgerecht zu erweitern.

Verfahrenstechnisch aufbereitete Schüttgüter wie Pulver und Granulate begleiten unser Leben in vielen Produkten und finden beispielsweise Anwendung in der keramischen Industrie, der Pulvermetallurgie sowie in der Herstellung anorganischer Farbpigmente und hochreiner Tonerden.

Diese Schüttgüter sind häufig wesentlicher Bestandteil von hochwertigen Materialien und prägen die Qualität der Produkte entscheidend. Die thermische Aufbereitung im Drehrohrofen, sowie in Rohrretorten, spielt dabei eine wichtige Rolle.

Indirekt beheizte Drehrohre und Rohretorten aus hitzebeständigem Centralloy® Schleuderguss sind längsnahtgeschweißten Rohren, in Bezug auf ihre Lebensdauer und Formstabilität deutlich überlegen. So senken wir Ihre Energiekosten und verbessern Ihre Umweltbilanz. Unsere Fachleute beraten Sie gerne hinsichtlich des optimalen Werkstoffeinsatzes für Ihre Anforderungen.

Warum Drehrohre und Rohrretorten
von S+C?

Werkstoffe und
Komponenten bis 1.250 °C.

Branche/Anwendung:
verfahrenstechnische Industrie

Erfahrung:
Über 70 Jahre im Schleuderguss.

Einzelteilfertigung:
Ja.

Serienfertigung:
Kleinserie

Produkte:
Drehrohre und Rohrretorten

Werkstoffe:
Centralloy® 60 HT R, Centralloy® Micro Legierungen, CrNi Stähle, Nickel-Basis Legierungen.

Entwicklungsstandort:
Deutschland, Lindlar.

Erzeugung:
Schleuderguss

Fertigung:
Mechanische Bearbeitung, Zusammenbau, Schweißen.

Zusammenarbeit:
Full-Service Partner – Forschung+Entwicklung, Schadensfallanalyse, Werkstoff-, Anwendungsberatung, Fertigung, Zusammenbau, Inbetriebnahme, Instandsetzung.

Produkte in der Übersicht:

schmidt-und-clemens-gmbh-und-co-kg-kontakt-xxl-image.jpg

Sprechen wir über Ihre Anforderungen.

Unsere Komponenten für die verfahrenstechnische Industrie. Wir haben auch für Ihre Anforderung die perfekte Lösung. Lernen Sie uns und unsere Expertise in der Entwicklung von Drehrohren und Rohrretorten bis 1250°C kennen.

Axel Korb

Area Sales Manager - Western Europe | Special Products

a.korb@schmidt-clemens.de +49 2266 92-417